Ihr könnt den Antrag downloaden und ihn postalisch oder per Mail senden: Link zum Download Antrag

 

ODER

 

Ihr nutzt ganz einfach unser Online Formular

Hiermit beantrage ich die Aufnahme in den Verein WIR. 

Die Satzung des Vereins erkenne ich an und stimme der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten gemäß § 12 der Satzung zu. Die anliegende Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und akzeptiert.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit 25 Euro pro Jahr. Auf meinen eigenen Wunsch hin entrichte ich einen freiwilligen Mehrbetrag (Zutreffendes bitte ankreuzen) als zusätzliche Spende, diese ist steuerlich abzugsfähig gemäß § 34g EStG.

 

Außerdem erteile ich ein SEPA-Lastschriftmandat 

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE94WIR00002254691

Mandatsreferenz: wird separat mitgeteilt

Ich ermächtige den Verein WIR, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verein WIR auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

 

Dieses Dokument ist auch ohne händische Unterschrift gültig, bitte vollständig ausfüllen.

 

Antragsformular

Aufnahmeantrag

zusätzlich (optional)

SEPA-Lastschriftmandat

13 + 10 =

 

Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz in unserem Verein, insbesondere gemäß Art. 13 DatenschutzGrundverordnung EU/2016/679 (im Folgenden: DSGVO).

Verantwortlicher der Datenverarbeitung: WIR c/o Mathias Kern Wirtsberg 4 85395 Attenkirchen info@wir-attenkirchen.de +49 176 63799583

Zwecke der Verarbeitung:

Verfolgung des satzungsmäßigen Vereinszwecks (§ 2 der Satzung), insbesondere Information über den Verein, Information der Vereinsmitglieder, Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen und Aktivitäten, Mitgliederverwaltung samt Mitgliedsbeitragserhebung.

Rechtsgrundlage: Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Empfänger der personenbezogenen Daten:

Vorstand des Vereins, partiell andere Vereinsmitglieder (E-Mail und Telefon gemäß § 12 Abs. 3 der Satzung) zur Koordination und Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen und Aktivitäten.

Geplante Speicherdauer der personenbezogenen Daten:

Bis zum Austritt aus dem Verein, bei veranstaltungsbezogen verarbeiteten Daten bis zum Löschungswunsch der/des Betroffenen.

Betroffenenrechte:

Die/der Betroffene hat dem Verein gegenüber das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Im Einzelnen siehe dazu § 12 Abs. 4 der Satzung sowie Art. 15 ff. DSGVO.

Die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit widerrufen werden, die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt davon unberührt.

Die/der Betroffene hat das Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist derzeit nicht gesetzlich vorgeschrieben, aber Teil der satzungsmäßigen Pflichten der Vereinsmitglieder (§ 12 Abs. 7 der Satzung). Die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten kann deshalb zum Ausschluss aus dem Verein führen (§ 3 Abs. 4 der Satzung). Eine automatisierte Entscheidungsfindung, insb. Profiling, findet nicht statt.

WIR, c/o Mathias Kern, Wirtsberg 4, 85395 Attenkirchen